KOPFZENTRUM® Arzt werden. Als Profi geschätzt sein. Exzellentes Wissen & Können für ein ganzes Berufsleben teilen.



250.000 Patienten vertrauen jedes Jahr KOPFZENTRUM®. Mit mehr als 30 Ärzten, 17 Filialen und 800 Sprechstunden pro Woche und 4.000 HNO-Operationen im Jahr ist es unser Ziel, bei Patienten, Mitarbeitern und Partnern stets erste Wahl in der Medizin des Kopfes zu sein.

Become a KOPFZENTRUM® team member. International renomee, excellence knowledge & skills for an professional lifetime.

1. Die Ausbildung und das lebenslange kontinuierliche Training unserer Ärzte ist uns besonders wichtig. Mit der KOPFZENTRUM Academy verfügen wir über eine in Deutschland und Europa einmalige Struktur, um unsere HNO-Ärzte zu fördern:

• Die Medical Academy bietet monatliche on-site Trainings zu den 12 Sektionen des Fachs HNO an. Die dazugehörigen Zertifikate sind ein Jahr lang gültig und Voraussetzung für eine Tätigkeit in unseren Sprechstunden.
• Die Surgical Academy bietet kontinuierlich ein dreistufiges Zertifizierungsprogramm für das Rating auf mehr als 60 HNO-chirurgische Prozeduren an. Die Zertifikate sind 24 Monate gültig und sind Voraussetzung für die Tätigkeit im chirurgischen Cockpit der ACQUA Klinik. Die Möglichkeit, ein Rating für eine chirurgische Prozedure (z.B. FESS oder TYMP) zu erlangen ist unabhängig von Hierarchien, wissenschaftlichen oder sonstigen Zusatzkriterien. Hier zählen ausschliesslich berufliche Qualifikation, Kenntnisse, handwerkliches Können und die notwendigen Persönlichkeitsmerkmale. Deshalb können in KOPFZENTRUM z.B. auch erfahrene Assistenten Ohroperationen erlernen und nach erfolgreicher Zertifizierung eigenständig durchführen.
• Mit dem ACQUA Surgical Simulator steht unseren Ärzten ein europaweit einmaliges Trainingssystem, ausgestattet mit Navigationssystem, Surgical Procedure Manager, HD-Endoskopie, Spektral-Endoskopie zur Verfügung. Dadurch besteht die Möglichkeit, an computermodellierten Phantomen unterschiedliche Anatomien, Pathologien, Varianten und Komplikationen an Nase/NNH und Mittelohr zu trainieren. KOPFZENTRUM-Ärzte haben bevorzugten Zugang zu diesem realitätsechten Simulator und müssen den Simulator zur Verlängerung der chirurgischen Zertifikate aller 24 Monate erfolgreich absolvieren.
• Über unsere eAcademy werden die ärztlichen Zertifikate verwaltet und online-Trainings angeboten. Unsere Ärzte werden an anstehende Re-Zertifizierungen automatisch erinnert und neu erworbene Zertifikate an die OP-Einsatzplanung übermittelt.
• International Training Meetings mit mehr als 1.000 Teilnehmern aus allen Kontinenten seit 2009 finden mindestens 4-mal im Jahr statt. Unsere Ärzte haben bevorzugten Zugang und werden für diese Meetings freigestellt.
• Für Ärzte ohne deutsche Approbation bieten wir zu einem definierten Trainingsziel fellowships als 3, 6 und 12-monatige Hospitationen an.

2. Wir achten unsere Ärzte als hochspezialisierte Mitarbeiter, welche die Kernleistung unseres Unternehmens sicherstellen. Deshalb stellen wir sicher, dass jeder Mitarbeiter seiner Position entsprechend Karrierechancen wahrnehmen kann und dabei Beruf und Familie vereinbar bleiben:

• Wir bieten eine faire Gehaltssystematik mit einem leistungsabhängigen Anteil, wahlweise bis zu 20%, der sich wesentlich an der medizinischen Qualität der Behandlung orientiert. Als nicht-staatliches Unternehmen sind wir ständig bemüht unseren Ärzten mindestens die tariflichen Leistungen staatlicher Einrichtungen zu bieten.
• Variable Einsatzzeiten von 10 bis 40 Stunden pro Woche sind frei zu vereinbaren.
• Die maximale Einsatzzeiten am Stück beträgt 6 Stunden. Wir tragen dazu bei, Ruhezeiten strikt einzuhalten.
• Wir fördern transparent Karrierechancen in einem vierstufigen System, vom Trainee, Junior ENT-Specialist, ENT-Specialist bis zum Senior ENT-Specialist.
• Unsere Zusammenarbeit funktioniert mit flachen Hierarchien mit weitgehender Eigenverantwortung für den Arzt unter Beachtung der verbindlichen Handbücher

3. Wir möchten in Kontakt bleiben. KOPFZENTRUM ist als Ausbildungsstätte für Ärzte aus aller Welt gefragt. Wir möchten darüber hinaus in Kontakt bleiben. Dafür steht unser KOPFZENTRUM Fellow Programm:

• KOPFZENTRUM Ärzte können über das gesamte Berufsleben Mitglied der Academy bleiben
• Bevorzugter Zugang zu allen Medical & Surgical Trainings, International Training Meetings mit 30% Kostenvorteil
• Optionales Fortführen der KOPFZENTRUM-Zertifizierung mit Administration durch KOPFZENTRUM

Bewerbung & Assessment

Wir freuen uns über jede Bewerbung! Unser Ziel ist es, mit Ihnen erfolgreich ein Stück Ihrer Ausbildung oder eine lange Zeit Ihres Berufslebens zu gestalten. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir die Kandidaten für einen Platz in unserem Team in sorgfältig über 2 Tage in einem sogenannten Medical Operation Assessment unter Aufsicht des Leiters Medizinischer Betrieb (Prof. Dr. Prof. h.c. Dr. Gero Strauss) auswählen. In dieser Zeit möchten wir Ihnen die Chance geben, uns, unsere Kultur des professionellen Miteinanders und unsere Erwartungen an Sie kennen zu lernen. Wir werden uns einen Überblick über Ihre allgemeinen und speziellen fachlichen Kenntnisse und den Bedarf an Konvergenztraining auf unsere KOPFZENTRUM Handbücher machen. Außerdem führen wir ein psychoemotionales Assessment durch, um die notwendige persönliche Stabilität und Charakterstärke zu evaluieren. Unmittelbar nach dem Assessment teilen wir Ihnen mit, ob wir Ihnen einen Platz in unserem Team anbieten können.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner für Bewerbungen als Arzt ist
Frau Heike Hachmeister
Medical Operation Assessment

KOPFZENTRUM
Münzgasse 2
04107 Leipzig
E-Mail: heike.hachmeister@kopfzentrum-gruppe.de